Über uns

Kooperationen/Links

Garten des AWO Sozialzentrums

Offenes Haus

Wir verstehen uns als offenes Haus, das heißt, wir kooperieren mit verschiedenen Partnern. Aus dieser Haltung des Miteinanders ergeben sich für unsere Bewohner viele Vorteile.
Im medizinisch-therapeutischen Bereich kooperieren wir eng mit Fach- und Allgemeinärzten, Krankenhäusern, Apotheke, Krankengymnasten, Ergotherapeuten, Logopäden, medizinischen Fußpflegern, Ernährungsfachberatern sowie ambulanten Pflegediensten um die Erfüllung aller medizinischen und therapeutischen Bedürfnisse mit unserer Pflege und Betreuung zu verzahnen.
Selbstverständlich können alle unsere Bewohner/innen und deren Angehörige selbst entscheiden von welchen Apotheken, Ärzten, Zulieferern und Therapeuten sie versorgt werden möchten.

Außerdem bestehen enge Kontakte zu:

Die enge Zusammenarbeit mit der im Haus befindlichen Seniorenbegegnungsstätte des AWO-Ortsvereins Erlangen-West mit ihrem umfangreichen Programm und vielen ehrenamtlichen Helfern bietet zusätzlich Abwechslung und Betreuung.

Durch die Einbindung in drei naheliegenden Kirchengemeinden finden regelmäßig evangelische und katholische Gottesdienste sowie Besuchsdienste statt:

Wir kooperieren eng mit der auf unserem Gelände befindlichen AWO Kindertagesstätte Regenbogen und mit der Hermann-Hedenus-Mittelschule um bei verschiedenen Veranstaltungen und Aktionen immer wieder für Begegnungen zwischen den Generationen zu sorgen. In der Zwischenzeit haben sich zwischen den Schülern und unseren Bewohnern Briefpatenschaften entwickelt.

Durch unsere Kooperation mit Tierhaltern dürfen sich unsere Bewohner über regelmäßige Besuche vor allem von Hunden freuen.

Und aus der engen Zusammenarbeit mit unserer engagierten Bewohnervertretung gingen eine öffentliche Vortragsreihe und eine regelmäßige Sprechstunde für Bewohner und Angehörige hervor.

Links

Auf folgende Seiten möchten wir besonders hinweisen: